Vergangenheit von sich Vertragen

Dieses Quiz von Grammar-Quizzes.com wird Ihr Wissen über die Vergangenheitsform, ihre Verbformen und die gegenwärtige perfekte Spannung testen. Beispiel: “Ich hatte Hühnersandwiches vom lokalen Diner gegessen, bis ich lernte, selbst zu kochen.” Die Definition sagt uns auch, dass das vergangene Partizip am häufigsten verwendet wird, wenn die perfekten Formen von Spannungen gebildet werden. (Past perfekt, zum Beispiel.) Für die meisten Verben sind die einfache Vergangenheit und die Partizipformen des Verbs identisch. Die Vergangenheit ist der Satz aller Ereignisse, die vor einem bestimmten Zeitpunkt aufgetreten sind. [1] Die Vergangenheit wird von der Gegenwart und der Zukunft kontrastiert und definiert. Das Konzept der Vergangenheit leitet sich von der linearen Art und Weise ab, in der menschliche Beobachter Zeit erleben, und wird durch Erinnerung und Erinnerung erreicht. Darüber hinaus haben die Menschen die Vergangenheit seit dem Aufkommen der Schriftsprache aufgezeichnet. [2] Die erste bekannte Verwendung des Wortes “Vergangenheit” fand im vierzehnten Jahrhundert statt; es entwickelte sich als das vergangene Partizip des mittleren englischen Verbs pass, was “pass” bedeutet. [3] Die “Vergangenheit” wird auch verwendet, um eine Zeit zu definieren, die eine bestimmte Anzahl von Minuten vor oder nach einer bestimmten Stunde ist, wie in “Wir verließen die Partei um halb zwölf.” [9] Menschen verwenden auch “Past”, um zu bezeichnen, dass sie über ein bestimmtes biologisches Alter oder eine bestimmte Phase des Seins hinausgehen, wie in “Der Junge war über das Alter, in dem er einen Babysitter brauchte” oder “Ich bin es vorbei, mich um dieses Problem zu kümmern.” [10] Die “Vergangenheit” wird häufig verwendet, um sich auf die Geschichte zu beziehen, entweder allgemein oder in Bezug auf bestimmte Zeiträume oder Ereignisse, wie in “Ehemalige Monarchen hatten absolute Macht, das Gesetz im Gegensatz zu vielen europäischen Königen und Königinnen von heute zu bestimmen.” Über Zeit zu sprechen ist im Englischen ziemlich wichtig. Vor allem, wenn man darüber spricht, was in der Vergangenheit passiert ist.

Aber für unregelmäßige Verben besteht der einzige Ausweg darin, ihre früheren und vergangenen Partizipformen auswendig zu lernen. Sie verwenden immer die einfache Vergangenheit, wenn Sie sagen, wenn etwas passiert ist, so ist es mit bestimmten früheren Zeitausdrücken verbunden Die einfache Vergangenheitsform, manchmal auch präterite genannt, wird verwendet, um über eine abgeschlossene Aktion in einer Zeit vor jetzt zu sprechen. Die einfache Vergangenheit ist die Grundform der Vergangenheit spannen im Englischen. Der Zeitpunkt der Aktion kann in der jüngsten Vergangenheit oder in der fernen Vergangenheit sein und die Aktionsdauer ist nicht wichtig. Im Grunde ist die Vergangenheitsform eine Spannung, während das vergangene Partizip eine spezifische Verbform ist, die in der Vergangenheit verwendet wurde und perfekte Zeiten präsentiert. Die vergangene perfekte Dauerspannung bezieht sich auf eine Handlung, die bis zu einem bestimmten Punkt in der Vergangenheit geschah, aber abgeschlossen wurde. [5] Es unterscheidet sich von der vergangenen vollkommenen Spannung, weil die Betonung vergangener perfekter kontinuierlicher Verben nicht darauf liegt, dass die Handlung durch den gegenwärtigen Moment vollendet ist, sondern darauf, dass sie aktiv über einen Zeitraum vor einem anderen Moment in der Vergangenheit stattgefunden hat. Die Verbspannung, die im Satz “Sie war regelmäßig im Park spazieren gegangen, bevor ich sie traf” verwendet wurde, ist vorbei an perfekter Kontinuierlichheit, weil sie eine Handlung (“Walking”) beschreibt, die aktiv vor einer Zeit geschah, als etwas anderes in der Vergangenheit geschah (als “ich sie traf”). Sie werden die Vergangenheitsform stark nutzen und Ihre Sätze werden voller vergangener Partizipien sein. Sie können auch versuchen, sie laut zu sagen oder sie mit einem Studienfreund zu teilen, um Ihr Selbstvertrauen und Ihre Sprechfähigkeiten zu verbessern. Nun, da Sie den Unterschied zwischen vergangenen angespannten und vergangenen Partizip kennen, werfen wir einen Blick auf einige regelmäßige und unregelmäßige vergangene Partizip. Also, was ist der Unterschied zwischen der Vergangenheit spannen und der Vergangenheit partizipiert? Laut dem Oxford Dictionary ist “past tense” definiert als “Eine Spannung, die eine Aktion ausdrückt, die geschehen ist, oder ein Zustand, der vorher existierte.” Das Verb “essen” wurde konjugiert (geändert) zu “gegessen” oder “gegessen”, was uns sagt, dass der Satz in der Vergangenheit angespannt ist.